Was steckt hinter unserem Kindertanzkonzept?

Singen, Tanzen, Fröhlich sein – Kinder haben einen besonders großen, natürlichen Bewegungsdrang. Sie lieben es zu springen, zu hüpfen und zu tanzen. Für eine gesunde Entwicklung der Kinder ist es daher wichtig, dass sie häufig die Chance bekommen diesen Bewegungsdrang auszuleben. So werden wichtige körperliche Fähigkeiten, wie Koordinationssinn, Gleichgewichtssinn und viele Körperbewegungen geschult.

Unser Kindertanzunterricht bietet die Möglichkeit, Kinder in ihren Fähigkeiten ganzheitlich und gezielt zu fördern und die verschiedenen Begabungen weiterzuentwickeln. Die Kinder erlernen eine gewisse Körperkontrolle: diese reicht von einer korrekten Körperhaltung, über die Erhaltung der kindlichen Beweglichkeit, über die Stärkung der Muskulatur bis hin zum koordinativem Umgang mit den einzelnen Körperteilen. Hinzu kommen die Förderung kognitiver Fähigkeiten und sozialer Komponenten.

Unser Anspruch an den Kindertanzunterricht ist, dass jedes einzelne Kind sich in jeder Stunde wohl und gut aufgehoben fühlt. Denn nur so können Kinder ihre Freude am Tanzen auch beibehalten. Die Freude steht deshalb im Vordergrund, weil die ganzheitliche Förderung der Kinder durch den Unterricht auf diese Weise eine logische Konsequenz ist. Mit Spaß gelingt Lernen beinahe automatisch!

Eure Alicia (ADTV – Kindertanzlehrerin)